Der Tag rückte immer Näher zu unserer VB-Prüfung.

Am 25.09.20156 war es dann so weit. Wir hatten uns 

alle auf die Prüfung vorbereitet, hatten die Leistungsrichterin

Gudrun Hattermann Eingeladen und waren ganz gespannt wie 

sich unsere Tollen Vierbeiner in solch einer Prüfungs - Situation

verhalten würden. Vorweg gesagt gab es ein ganz Besonderes

Lob für unsere Ausbildung in der Sozialisierung, das hört man 

von einem Leistungs - Richter auch nicht alle Tage. Also Starteten

wir in den Einzelnen Prüfungen, mit und ohne Leine, in der Ablage, 

in der Gruppe eine 8 gehen, den Hund Abrufen, und auch das Abholen,

sollte durchgeführt werden. Das Schnelle und Langsame Gehen gehörte

ebenfalls dazu, genau wie die Winkel Rechts und Links die Kehrtwende

nicht zu vergessen.

 

Als dann der Unterordnungsteil beendet war, wurde erstmal die 

Mittagspause eingeleitet, so wie es bei uns Üblich ist, mit toll Gegrilltem.

Nach der Stärkung begann der 2.Teil der VB. Stadt -Teil war Angesagt.

Das bei uns in Brome, wo doch so viel Los ist. Aber auch diesen Teil haben 

alle Teilnehmer mit Bravur Bestanden. Wir hatten sogar Bromer Bürger

Ermutigt mit dem Fahrrad durch die Hunde-schar zu fahren, haben Sie 

natürlich gerne gemacht. In allem eine war es eine sehr gelungene 

Prüfung. Der Termin für die nächste Prüfung steht auch schon fest.

Voraussichtlich wird es der 09.09.2017 sein. Bis dahin haben wir wieder

Zeit um uns auf die Prüfung Vorzubereiten.

Für allen Teilnehmern nochmals unser Herzlichen Glückwunsch

für die Gelaufene Prüfung.